Neues Display-Ad enthüllt seine Botschaft sukzessive

Küsnacht, 23.03.2017. Goldbach Audience lanciert das grossflächige Werbeformat Parallax. Das neue Display-Ad enthüllt seine Botschaft sukzessive und erhöht damit die Aufmerksamkeit des Nutzers.

Die Goldbach Audience (Switzerland) AG lanciert mit Parallax ein Werbeformat, das als Netzwerkprodukt schweizweit einzigartig ist. Parallax vereint alle guten Eigenschaften herkömmlicher Displaybanner und ergänzt sie mit zusätzlichen Features. Das Parallax-Ad ist hinter dem Content-Feld platziert, anstatt auf der oberen, linken oder rechten Seite. Durch das statisch festgelegte Format-Fenster im Text ist jeweils ein Teil der Werbung ersichtlich. Während sich der User durch den Website-Content bewegt und diesen oben oder unten aus dem Bildschirm scrollt, bewegt sich das Parallax-Fenster entsprechend über die Werbung und enthüllt so sukzessive die Botschaft. 

Der Nutzer entscheidet selber, welchen Teil des Ads er sehen möchte. Dank der angenehmen Ungewöhnlichkeit des Ads, erhöht sich die Aufmerksamkeit des Kunden auf den Werbeinhalt noch zusätzlich. Parallax kann auch eingesetzt werden, um etwa eine Animation oder einen Film in Interaktion mit dem Leser zu setzen. Dies lässt der Kreativität und Gestaltung einen grossen Freiraum, um die erwünschte Nachricht und weitere Kampagnenziele zu realisieren.

Im Goldbach Parallax Netzwerk ist unter anderem wildeisen.ch, gourmetathome.ch, familienleben.ch, schoenesleben.ch, nachhaltigleben.ch, stilpalast.ch und fashionpaper.ch enthalten.

Goldbach Online Innovation Ambassador Baes Sarott zeigt anhand eines Beispiel-Case, wie Parallax funktioniert: Video Blog

Download PDF